Counter

  • 254731gesamt:
  • 229heute:
  • 804letzte Woche:

Weihnachten feiern heißt nach Hause kommen…

Unter diesem Motto laden wir alle ehemaligen Bläserinnen und Bläser ein beim diesjährigen Heiligabend Gottesdienst mitzuwirken – das alte Instrument auspacken, entstauben und bei unserem Projekt dabei zu sein. Im Herbst 1923 wurde die Idee zum Posaunenchor geboren und an Weihnachten erfolgte die erste Aufführung. Genau wie damals vor 100 Jahren starten wir im Herbst. Ab Oktober möchten wir gemeinsam für dieses Projekt proben und hoffen darauf, dass nicht nur „ehemalige Posaunenchörler“ daran teilnehmen. Wir freuen uns über jeden, der schon mal ein Instrument gespielt hat und völlig unverbindlich von Oktober bis Weihnachten mit uns auf Heiligabend hin fiebert. Haben wir Ihr / Dein Interesse geweckt? Oder kennst Du jemanden der vielleicht jemanden kenn, welcher bei unserem Projekt dabei sein möchte?

Dann einfach mal anrufen unter 07267 – 438

Comments are closed.