Counter

  • 185075gesamt:
  • 17heute:
  • 334letzte Woche:

Winterfeier 2011/02

Nicht nur zum geselligen Beisammensein trafen wir, die Mitglieder des Posaunenchores mit Partnern und Gästen, uns am vergangenen Samstag im evangelischen Gemeindehaus Gemmingen. So freuten wir uns, Helfer und Helferinnen beim Parkfest 2010, unter ihnen auch Herrn Pfarrer Mono, begrüßen zu dürfen. Wenn auch schon wieder über ein halbes Jahr seitdem vergangen ist, so erinnern wir uns doch noch gut an die hilfreiche und wertvolle Unterstützung und sind sehr dankbar dafür.

Nach dem gemeinsamen, sehr leckeren Abendessen wurden langjährige Mitglieder für ihre treuen Bläserdienste geehrt. Seit 40 Jahren sind die Herren Ulrich Debler, Norbert Handlos und Matthias Kuhnle aktiv mit dabei. Als Anerkennung und Dank wurde ihnen eine Urkunde und ein Warengutschein überreicht.

Von Holger Geiger zusammengestellte und vorgeführte Bilder zeigten, zurückgehend bis ins Jahr 1970, vielfältige Eindrücke von den unterschiedlichen Aktionen des Posaunenchors in vergangenen Zeiten.

Immer mit dabei und aktiv war Herr Eberhard Knie zu sehen. Als Bläser der Posaune, später der tiefen Tuba und über 23 Jahre als Obmann hat er das Chorleben maßgeblich mitgestaltet. In Worte gefasst wurden die vielen Jahre sehr kurzweilig, humorvoll, auch mit ernsten Untertönen, in bewährter Art und Weise von Klaus Weidelich. Überwiegend in Reimen formuliert, der Jahreszeit entsprechend in Manier einer Büttenrede, war sein Rückblick dann eine Laudatio für Herrn Knie und dessen engagiertes Wirken. Anerkennung und herzlicher Dank wurden dem Tubabläser und langjährigen Obmann dann von seinen Nachfolgern dem Obmann-Team Friederich/Geiger/Janke ausgesprochen.

Gemeinsames Musizieren, geselliges Beisammensein, viele nette Gespräche über früher, heute und morgen bis nach Mitternacht, rundeten die schöne und sehr gelungene Winterfeier des Posaunenchors ab.